swissfaculty fordert ebenfalls eigenständigen PhD



FH SCHWEIZ setzt sich seit einiger Zeit für einen eigenständigen PhD an Fachhochschulen ein. Nun hat sich auch swissfaculty (Konferenz der Dozierenden an universitären Hochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen) für den dritten Zyklus an FHs ausgesprochen.

Im  Info-Flyer von swissfaculty mit dem Titel «Unterschiedliche Profile von Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen für alle entscheidend» stellt swissfaculty klar, dass sie zwar die Promotions-Kooperationen unterstützten, gleichzeitig aber der Ansicht sind, das PH's und FH's die Möglichkeit gegeben werden soll, eine eigene dritte Bildungsstufe in ausgewählten Fächergruppen zu entwickeln.

 

Weitere Informationen

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Meistgelesen

FH-Lohnstudie

Informationen zu FH-Löhnen

FH-Löhne online abfragen!