FH-Studenten auf dem Weg zum Meistertitel in Entrepreneurship

Gian Wyss und Yannick Tschuor konnten mit ihrer Idee die Jury an den Selektionstagen im April 2022 überzeugen und stehen somit im Finale. Im September dürfen sie ihr unternehmerisches Denken und Handeln an den EntrepreneurSkills an den SwissSkills in Bern nochmals unter Beweis stellen und haben Chancen auf den Titel.

Die Teamkameraden haben beide die Lehre zum Kaufmann EFZ gemacht und direkt im Anschluss die Berufsmatur Profil Wirtschaft erfolgreich absolviert. Jetzt studieren die beiden zusammen an der Hochschule Luzern HSLU mit der Vertiefung Banking and Finance.

Verantwortung übernehmen, schärft die unternehmerischen Kompetenzen

Gian Wyss kommt aus dem Kanton Luzern und engagierte sich dort auch im lokalen Rotary Club, Rotaract Sempachersee, als Clubpräsident. Zudem ist er Mitglied beim STV Willisau Handball und ab Oktober auch im Vorstand, wo er die Finanzen und das Sponsoring leiten wird. Bereits einige Erfahrungen, erstklassige Präsentationstechniken und starke Problemlösungskompetenz bringt Gian ins Team ein.

Mit seinem Studienkolleg, Yannick Tschuor, der in seiner Freizeit gerne reist, musiziert und Sport treibt, sind die beiden gewappnet fĂĽr die Berufsmeisterschaften in Entrepreneurship. Vorab gilt es aber noch das Trainings-Camp-Weekend Ende August in Davos zu absolvieren, zu welchem die Finalisten-Teams der EntrepreneurSkills eingeladen wurden.

 

Du möchtest an den EntrepreneurSkills dabei sein? Erhalte mit Promocode SK22ZSV17 hier einen kostenlosen Eintritt an die SwissSkills.

Der Einsatz von FH SCHWEIZ

FH SCHWEIZ fördert als Mitorganisatorin der IG EntrepreneurSkills den Nachwuchs und ist mit weiteren Aktivitäten an den SwissSkills 2022 vor Ort dabei. Als Bildungspartner der SwissSkills wird FH SCHWEIZ 66 Führungen für Lehrer:innen und Bildungsfachleute mit FH-Botschafter:innen durchführen. Zudem findet am Donnerstag, 8. September ein FH-Netzwerktreffen statt, an welchem man sich mit engagierten Persönlichkeiten über die Vielfalt der Berufe austauschen kann.
Jetzt anmelden

Kommentare