Warum in den Nachwuchs investieren?



Vier Firmen erklären, was sie für den Nachwuchs tun und weshalb sie in den Nachwuchs investieren.

Wir sagen dazu "&Los" 

"Wer sich entscheidet, bei Helvetia seine Karriere zu starten, kann sich auf spannende Herausforderungen freuen. Bei uns soll man nicht "Kaffee servieren": es ist uns wichtig, dass die Nachwuchskräfte in ihrer Ausbildung lernen, viel Verantwortung zu übernehmen und auch mal etwas Neues wagen und mutig sind. Wir sagen dazu &Los. Natürlich stehen den Nachwuchskräften jeder Zeit feste Ansprechpersonen zur Seite. Aber ein Sprung ins kalte Wasser bleibt oft nicht aus."

Martin Maas, Leiter Employer Branding und Nachwuchs, Helvetia Versicherung 


Gesund durch die Lehre

Die Ursache für eine Berufsunfähigkeit ist in den meisten Fällen eine psychische Erkrankung. Dabei treten psychische Krankheiten in jungen Jahren immer öfter auf. Deswegen entwickelt Gesundheitsförderung Schweiz das Angebot FWS Apprentice. Dieses unterstützt Berufsbildungs­verantwortliche dabei, Lernenden beizubringen, besser mit Belastungen und ihren Ressourcen umzugehen. Lehrlinge werden damit auf das Thema Stress sensibilisiert und lernen ihre Handlungsmöglichkeiten kennen.

René Marcello Rippstein, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung Schweiz


Schindler Next Generation

Wir fördern Nachwuchskräfte bei der individuellen Weiterentwicklung. «Next Generation» bietet dir Perspektiven während des Studiums.
«Ein empfehlenswerter Weg ist die Fachhochschule via Berufslehre mit BM oder über das Gymnasium mit Way-Up im Teilzeitstudium.»

Bruno Wicki, Geschäftsführer Schindler Berufsbildung


Wir bilden aus!

Victorinox bietet attraktive Lehrstellen im technischen, kaufmännischen und handwerklichen Bereich, auch mit der Möglichkeit zur Berufsmatura.
 
«Wir vermitteln unseren Lernenden ein breites Fachwissen in einem familiären und internationalen Umfeld.»

Robert Heinzer, Chief Human Resources Officer Victorinox AG

Kampagne unser Nachwuchs

Wer sich mit FH SCHWEIZ für den Nachwuchsengagiert und weitere Informationen zum Nachwuchs findest du unter https://www.fhschweiz.ch/nachwuchs 

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Meistgelesen