Partnerartikel

Nachhaltigkeit in der Unternehmensführung kann man lernen

Sustainable Finance ist ein sich rasant entwickelndes Feld. Die Hochschule für Wirtschaft FHNW und die Basler Kantonalbank bieten Orientierung.

Der Schweizer Finanzplatz hat einen grossen Hebel, um Nachhaltigkeit zu fördern. Kund*innen und die Öffentlichkeit verlangen von Antworten zu Fragen nach nachhaltigen Investments. Gleichzeitig ist der Vorwurf des Greenwashings häufig schnell erhoben, wie es zuletzt die Recherchen zu Betrug im Bereich der Klimakompensationen durch Aufforstung gezeigt haben. Umso wichtiger ist es, dass Finanzprofis über einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Möglichkeiten im Bereich nachhaltiges Banking erhalten.

Gemeinsam mit der Basler Kantonalbank bietet die Hochschule fĂĽr Wirtschaft FHNW einen Weiterbildungskurs an, der genau die Orientierung ĂĽber nachhaltiges Bankwesen bietet.

Nachhaltigkeitsthemen im Bereich ESG (Environment, Social and Governance) betreffen heute praktisch alle Bereiche des Bankgeschäfts.

Dr. Silke Waterstraat, Leitung CAS Sustainable Finance, Hochschule fĂĽr Wirtschaft FHNW

 

In der Schweiz werden Schätzungen zufolge in den nächsten 30 Jahren Investitionen von insgesamt CHF 387,2 Mrd. benötigt, um die Treibhausgase der emissionsstärksten zehn Sektoren der Schweizer Wirtschaft zu reduzieren.

CFOs, Banken, Asset Manager und Versicherungen spielen eine entscheidende Rolle dabei, die Zukunft der Unternehmensfinanzierung und -investitionen in einen Katalysator für Wachstum, Wertschöpfung und soziale Wirkung umzugestalten.

Ich habe schnell einen Überblick über die wichtigsten Regulierungen im ESG-Bereich und gleichzeitig ein tiefes, fundiertes Wissen in diesem Bereich erhalten.

Sibel Kaya, Fachspezialistin Compliance Advisory, Basler Kantonalbank, Absolventin CAS Sustainable Finance 2022/2023

 

In einer branchenĂĽbergreifenden, integrierten Vorgehensweise werden im CAS Synergien zwischen verschiedenen Feldern der nachhaltigen UnternehmensfĂĽhrung erarbeitet und genutzt. Relevante Teilbereiche, wie z.B. nachhaltiges Investieren, Kundenberatung, Investor Relations, Sustainability Reporting, nachhaltige FĂĽhrung etc. werden vertieft und in Beziehung gesetzt.

Ein hoher Wert wird auf einen engen Praxisbezug gelegt. Nicht zuletzt die CAS-Abschlussarbeiten bieten einen hohen Mehrwert, da sie Fragestellungen aus den Unternehmungen aufgreifen. Für Programmleiterin Dr. Silke Waterstraat ist der 2022 lancierte Kurs bereits jetzt ein Erfolg. Nicht nur für die Teilnehmenden, sondern auch für die Nachhaltigkeit. «Die vielen Ideen und Projekte, die aus den bisherigen Kursen entstanden sind, entfalten sicher schon jetzt einen positiven Impact im Bereich Nachhaltigkeit.»

CAS Sustainable Finance

 

 

Kommentare