FH-Mentoring: Kommunikationskonzept von Studierenden


Arbela Statovci | Unternehmerin alumni HWZ28.08.2019

Die alumni HWZ, die HWZ sowie die FH SCHWEIZ arbeiten gemeinsam an der Verbreitung von Wissen, Knowhow, Expertise und Netzwerk. Wie? Im Rahmen eines neuen Mentoring-Programmes. Die beiden Kommunikationsstudentinnen Izel und Katharina haben zusammen mit ihrer Gruppe im Rahmen ihrer Marketingarbeit das Kommunikationskonzept verfasst.

Ladies, das ist ein grosses Projekt, dass ihr euch als Studierende an Land gezogen habt. Erzählt von eurer Erfahrung. 

Als wir von der alumni HWZ angefragt wurden, befanden wir uns gerade erst am Anfang des 4. Semesters. Wir waren sozusagen noch blutige Anfänger, was Kommunikationskonzepte betrifft. Die Chance, Teil eines solch bedeutenden Projektes zu sein, wollten wir uns jedoch nicht entgehen lassen und haben mit der Zusage den Sprung ins kalte Wasser gewagt. Wir sind froh diesen Schritt gemacht zu haben. Es ist eine weitere lehrreiche Erfahrung, die wir in unseren «Rucksack» packen dürfen. 


Wie gestaltete sich die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Stakeholdern? 

Anfänglich waren wir uns nicht ganz sicher, ob wir auch die Erwartungen der involvierten Parteien erfüllen würden. Diese Sorge hat sich jedoch spätestens nach dem zweiten Meeting wieder gelegt. Obwohl drei verschiedene Parteien involviert sind, war die Zusammenarbeit von Anfang an stets harmonisch, konstruktiv und lehrreich. Wir waren dankbar dafür, dass uns stets viel Verständnis entgegengebracht wurde. Denn, wie bereits erwähnt, war es für uns das erste Mal, dass wir einen Auftrag in dieser Form umsetzen durften. 


Was haltet ihr vom Programm? 

Wir sind begeistert! Es ist ganz klar ein Bedürfnis, das seitens Studierende vorhanden ist. Wir freuen uns darauf, dass Studierende, wie auch Katharina und ich, bald von diesem Mehrwert profitieren können. 


Bleibt ihr dran, an der Weiterentwicklung des Programmes? 

Ja! Wir haben die Gelegenheit erhalten, weiterhin Teil des Projektes sein zu dürfen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und natürlich auch auf die Realisierung des Mentoring Programmes!

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Meistgelesen

FH-Lohnstudie

Informationen zu FH-Löhnen

FH-Löhne online abfragen!