3. Sino-Swiss-Symposium der Fachhochschulen


Flurina Simeon HTW Chur | 26.10.2018

Am Dienstag, 13. November 2018 (08.30 – 17.00 Uhr), veranstalten die Schweizer Botschaft der Volksrepublik China und die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur das 3. Sino-Swiss-Symposium der Fachhochschulen. Das Symposium widmet sich inhaltlich dem Schweizer Fachhochschulmodell, das in Key-Notes erläutert und an Breakout-Sessions zu den Themen praxisorientierte Forschung, Hochschulmanagement und Hochschuldidaktik interaktiv vertieft wird.

 

Die Veranstaltung ist wertvoll für Personen und Unternehmern, die Kontakte zu Ausbildungsinstitutionen in China und dadurch indirekt zum chinesischen Markt, zu Vertreterinnen und Vertretern der chinesischen Botschaft in Bern oder zur HTW Chur als mögliche Enablerin für Projektvorhaben in China knüpfen möchten. Die Delegation aus China umfasst rund 50 Personen aus der Executive-Management-Ebene.

 

Zum Programm sowie Anmeldung: htwchur.ch/sino-swiss

 

 

 

Für weitere Auskünfte zum Symposium steht dir gerne zur Verfügung:

Prof. Dr. Andreas Deuber, Leiter Institut für Tourismus und Freizeit (ITF)

Telefon: +41 81 286 39 60

E-Mail: andreas.deuber@htwchur.ch

Kommentar erfassen

Ähnliche Artikel