Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem du die Seite benutzt, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Gesponserter Artikel

Patenschaften bei der Dolmetscher- und Übersetzervereinigung DÜV

Dolmetscher- und Übersetzervereinigung DÜV
  • 16.08.2022
  • 3 min
Als Berufsverband liegt der DÜV die Nachwuchsförderung sehr am Herzen. Deshalb hat sie den Patenschaftspool als Instrument der Nachwuchsförderung ins Leben gerufen.

Sie sind neu im Beruf und neu in der Selbständigkeit: Frisch diplomierte Konferenzdolmetscherinnen und -dolmetscher, Fachübersetzerinnen und -übersetzer stehen zu Beginn ihrer Karriere oft vor dieser doppelten Herausforderung, wenn sie sich nicht fest anstellen lassen möchten. Ganz auf sich allein gestellt sind sie allerdings nicht, wenn sie Mitglieder der DÜV sind. Dank des verbandseigenen Patenschaftspools verfügen die angehenden Berufsleute über ein Netzwerk, in dem ihnen erfahrene Profis zur Seite stehen. So unterstützen die Patinnen und Paten die jungen Übersetzenden bei deren ersten Aufträgen, indem sie beispielsweise die Texte lektorieren, ihnen bei terminologischen Knacknüssen weiterhelfen oder sogar Aufträge vermitteln, wenn sie selbst keine Kapazität haben. Da beim Dolmetschen, d.h. bei der mündlichen Übertragung von Reden in eine andere Sprache, in der Regel immer in Zweierteams gearbeitet wird, die sich jeweils jede halbe Stunde abwechseln, werden bei geeigneten Konferenzen häufig arrivierte Dolmetscherinnen und Dolmetscher mit Rookies zusammen eingesetzt. Gerade beim Dolmetschen, wo so viele Prozesse gleichzeitig ablaufen und man an so vieles denken muss, ist es für die Neulinge beruhigend, einen erfahrenen Coach an ihrer Seite zu wissen. Die Kunden ihrerseits haben die Gewissheit, dass sie in den Genuss der gewohnt hohen Qualität unserer Dienstleistungen kommen.

Wertvolle Unterstützung beim Berufseinstieg

Was hat mir das Patenschaftssystem gebracht? Eine immer noch junge Dolmetscherin, die sich mittlerweile auf dem Markt sehr gut etabliert hat, meint dazu: «Zuerst einmal eine wunderbare neue Kollegin, die immer ein offenes Ohr für meine Fragen hatte und mich unterstützte, sei es bei der Vorbereitung, indem sie mir zum Beispiel ihre Glossare zur Verfügung gestellt hat, oder während der Teamarbeit in der Dolmetschkabine. Denn obwohl wir zum grössten Teil selbständige DolmetscherInnen sind, können wir ohne gute Teampartner nicht arbeiten - das ist Gold wert. Ich hatte auch das Glück, nebst meiner "offiziellen" Patin auf andere Kolleginnen zählen zu dürfen, die mich ebenso stark beim Berufseinstieg unterstützt haben.»

Dank des Patenschaftssystems, das seit vielen Jahren existiert – ursprünglich als Eins-zu-eins-Patenschaft, heute als Patenpool –, erleichtert die DÜV ihren jungen Mitgliedern den Berufseinstieg. Denn auch junge Freischaffende wollen beides sein: nicht nur frei, sondern auch schaffend!

FH SCHWEIZ Mitgliederangebot

10% Rabatt auf jeden Übersetzungsauftrag
15% Rabatt auf die Agenturgebühr bei Dolmetschaufträgen

Zum Angebot

Kommentare