Nationaler Bildungspreis: Sei dabei



Am Dienstag, 16. November 2021 um 18.00 Uhr wird im in Winterthur der fünfte Nationale Bildungspreis verliehen. Du bist herzlich eingeladen! Interessierte können um 15.30 Uhr zudem an einer exklusiven Führung durch das Haus Adeline Favre teilnehmen und die Gesundheitsberufe im Neubau der ZHAW Gesundheit kennenlernen.

Die Auszeichnung geht mit dieser 5. Austragung an die Stadt Zürich. Unter dem Titel «Erfahrungen, die zählen» dürften unter anderem auch interessante Erlebnisse aus den vergangenen Monaten in die Referate und die Gesprächsrunde einfliessen. Inklusive Entschleunigungs-Show von «Baldrian».

 

Solltest du weiterführende Fragen haben, dann melde dich gerne bei mir: claudia.heinrich@fhschweiz.ch 

 

Jetzt anmelden und dabei sein

Über den Nationalen Bildungspreis

Der Nationale Bildungspreis hebt Leistungen und Anstrengungen in der dualen Berufsbildung hervor. Er anerkennt deren Förderung in Unternehmen oder Organisationen. Die Auszeichnung der Hans Huber Stiftung und der Stiftung FH SCHWEIZ wird zum fünften Mal verliehen. Beide Stiftungen richten ihr Augenmerk auf die Bedeutung der dualen Berufsbildung für Wirtschaft und Gesellschaft.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Meistgelesen