Martin Kägi ist «Best Teacher 2018»


Patrick Fehlmann HWZ | 01.10.2018

Seit 2008 Jahren vergibt die Credit Suisse Foundation jährlich den «Award for Best Teaching» an die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Dieses Jahr wurde Martin Kägi ausgezeichnet. Kägi unterrichtet in den Fachgebieten Innovation, Agilität und Lean Management und ist Studiengangsleiter des «CAS Innovation Management».

Mit dem mit CHF 10'000 dotierten Preis werden besondere Leistungen von Dozierenden in der Lehre und ihr herausragendes Engagement für die Hochschule und deren Studierenden gewürdigt. Der Sieger bzw. die Siegerin wird jeweils mittels Voting von den Studierenden, Mitarbeitenden und Dozierenden sowie durch die Beurteilung einer Fachjury erkoren. Am Voting nahmen 230 Personen teil. Die Hälfte des Preisgeldes muss gemäss Reglement im Rahmen der Lehre an der HWZ eingesetzt werden.

 

Die Fachjury besteht aus Expertinnen und Experten der HWZ und der PHZH sowie dem Preisträger des Vorjahres und Absolventinnen und Absolventen von Bachelor- und Master-Studiengängen der HWZ.

Weitere Inforamtionen.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Meistgelesen

FH-Lohnstudie

Informationen zu FH-Löhnen

FH-Löhne online abfragen!