Best-Businessplan 2020 - Zurzibietertorte Bäckerei Alt


Stephanie Lippuner | FH Graubünden22.06.2020

Mit der Vermarktungsstrategie der Zurzibietertorte haben wir, Tanja Caluori, Stephanie Lippuner, Anja Marquart und Sina Zumbühl, den diesjährigen Best Businessplan-Wettbewerb der Fachhochschule Graubünden gewonnen. Ziel unseres Konzepts ist es, die süsse Spezialität schweizweit zur Botschafterin für die Region Zurzibiet am nördlichen Rand des Kantons Aargau zu machen.

Die Zurzibietertorte ist eine Mischung aus der bekannten luftig-frischen Aargauer Rüeblitorte und der cremig-knusprigen Solothurner Torte. Durch ihren einzigartigen Geschmack, welcher das Beste aus den beiden Torten vereint, stellt sie die perfekte Torte für alle dar. Ruedi Alt, Inhaber der Bäckerei Alt, hat für die Entwicklung der perfekten Rezeptur mehrere Jahre investiert. Als die Torte seinen Erwartungen entsprach und die Region geschmacklich widerspiegelte, fragte er die Fachhochschule Graubünden an, ein Konzept für den Online-Vertrieb der Torte auszuarbeiten.


Bekanntmachung als erster Schritt


Der Auftrag für die Zurzibietertorte hat uns direkt angesprochen. Nach dem Kick-off Meeting wurde uns aber schnell klar, dass die Herausforderung, für den erfolgreichen Verkauf der Torte, eine andere ist. Denn die Torte ist neu und niemand kennt dieses Regionalprodukt. Aus diesem Grund passten wir den Auftrag etwas an und legten den Fokus auf die regionale und nationale Bekanntmachung der Zurzibietertorte. Eine zweite Gruppe beschäftigte sich währenddessen mit den internen Abläufen und einer Online-Verkaufsplattform im speziellen. So konnten wir dem ursprünglichen Auftrag gerecht werden.


17 Massnahmen für den Erfolg


Für die Bekanntmachung haben wir in einem kreativen Brainstorming etliche Ideen generiert, diese anschliessend nach Machbarkeit und Innovationsgehalt eingeteilt und uns auf die geeignetsten siebzehn Massnahmen beschränkt. Dabei entschieden wir uns für eine Hauptmassnahme, welche wir mit dem Design-Thinking-Ansatz weiter ausgearbeitet haben. Schlussendlich konnten wir dem Auftraggeber einen Prototyp für das Storyboard eines Imagefilms und die weiteren sechszehn Massnahmen präsentieren. Dabei war uns wichtig, dass zuerst die Schritte für die regionale Vermarktung umgesetzt werden und wenn diese gut anlaufen, die schweizweite Vermarktung mittels Online-Shop angegangen wird. Den zeitlichen Ablauf haben wir in einer umfangreichen Roadmap dargestellt. Weiter umfasst unser Konzept nicht nur die Marketingmassnahmen, sondern ebenfalls verschiedene Analysen sowie den finanziellen Aspekt. Im detaillierten Finanzplan sind die Ausgaben für die geplanten Massnahmen, im Rahmen des vorgesehenen Budgets, den geschätzten Verkäufen gegenübergestellt. Aufgrund dieser Zahlen können wir hinter der feinen Zurzibietertrote, welche Erfolgschancen aufweist, stehen.



Die Erstellung des Konzepts hat viel Zeit und Fleiss in Anspruch genommen. Die Freude an der Arbeit verloren wir aber nie und wir waren sehr motiviert, dem Auftraggeber ein umsetzbares Erfolgskonzept vorzulegen. Nun können wir mit Stolz sagen: wir haben unser Ziel erreicht. Sowohl unser Auftraggeber wie auch die Fachjury des Wettbewerbs sind von unserem Konzept überzeugt. Überzeugt jetzt auch ihr euch von der feinen Zurzibietertorte der Bäckerei Alt.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Meistgelesen