Arbeitsmarktfähigkeit durch Weiterbildung


Martina Munz | Nationalrätin & Beirätin FH SCHWEIZ | 29.04.2019

«In der Schweiz suchen rund eine halbe Million Personen Arbeit. Vor allem ältere Arbeitnehmende finden nach einem Stellenverlust kaum mehr eine Arbeit. Trotzdem klagen Unternehmen über den Fachkräftemangel. Mit Weiterbildungsangeboten kann Angebot und Nachfrage aufeinander abgestimmt werden. Alle Menschen brauchen Zugang zu finanzierbarer Weiterbildung.»

Beirat FH SCHWEIZ

Der Beirat steht dem Dachverband der Fachhochschul-Absolventinnen und -Absolventen FH SCHWEIZ unterstützend zur Seite und hat die Aufgabe, dessen bildungspolitischen Interessen im Fachhochschulbereich zu vertreten. Das Gremium besteht aus Politikern, Fachleuten, Experten, Dozenten und Unternehmern, die für den Berufsstand FH und die Zielsetzung von FH SCHWEIZ einstehen. Aktuell besteht er aus 14 Mitgliedern. Der Beirat trifft sich zweimal jährlich im Rahmen der Frühlings- und Herbstsession.

 

Alle Beiratsmitglieder in der Übersicht

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Meistgelesen

FH-Lohnstudie

Informationen zu FH-Löhnen

FH-Löhne online abfragen!