Partnerartikel

20. Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement zum Thema «Destination Resilienz – Unternehmen & Mitarbeitende stärken»

In Zeiten von New Work, Digitalisierung, Arbeitskräftemangel und Krisen, sind die Unternehmen im höchsten Mass gefordert ihre Handlungsmöglichkeiten zu verstärken. Und dafür zu sorgen, dass die Organisation als Ganzes im Gleichgewicht bleibt und die einzelnen Mitarbeitenden möglichst gut mit den kontinuierlichen Veränderungen und Belastungen umgehen können. Doch was können wir tun, um die Entwicklung einer höheren Resilienz auf Ebene der Organisation, des Teams und der Mitarbeitenden zu unterstützen?

An unserer BGM-Tagung erhalten Sie praxisnahe Antworten auf diese und andere Fragen und können mit ausgewiesenen Expert*innen in Kontakt treten. Freuen Sie sich auf inspirierende Beiträge von hochkarätigen Referierenden und lernen Sie im Praxisaustausch verschiedene konkrete Lösungsoptionen kennen.

Wir freuen uns zusammen mit den Partnerinnen Suva und SECO, Sie am 18. September 2024 im Kursaal Bern begrĂĽssen zu dĂĽrfen.

Anhand von konkreten Praxisbeispielen aus der Arbeitswelt, wissenschaftlichen Beiträgen und inspirierenden Keynotes von Olympiasiegerin Dominique Gisin, Dr. Martin Inderbitzin, Prof. Dr. Jens O. Meissner und Prof. Dr. Alexander Hunziker zeigen wir Ihnen, was Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeitende für eine gute Balance zwischen Gesundheit und Leistung tun können, um sich für aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu stärken. Dank partizipativen Mini-Barcamps, Workshops und viel Raum fürs Networken können Sie sich zudem mit anderen Teilnehmenden praxisnah austauschen, voneinander lernen und eigene Lösungen für Ihr Unternehmen entwickeln.

Stellen Sie sich jetzt Ihr Tagungsprogramm aus einer vielseitigen Palette von Themen und Formaten individuell zusammen!

Wann & Wo

Wann: 18. September 2024

Wo: Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3, 3013 Bern

Zielpublikum

  • FĂĽhrungskräfte und Personalfachleute

  • Gesundheitsbeauftragte in Unternehmen

  • Spezialistinnen und Spezialisten Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

  • Anbieterinnen und Anbieter von Gesundheitsförderungsinstrumenten und -beratungen

  • Vertreterinnen und Vertreter von öffentlichen Institutionen

  • Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft und Verwaltung

Die Tagung bietet

  • innovative Ansätze zur Schnittstelle zwischen Unternehmenskultur und Gesundheitsmanagement

  • einen vertieften Einblick in die Unternehmenskultur verschiedener Schweizer Unternehmen

  • wertvolle Anregungen fĂĽr die eigene Arbeit

  • eine Plattform zum Austausch und zur Vernetzung

FH SCHWEIZ Mitglieder profitieren von 20% mit der Online-Anmeldung und dem Rabatt-Code: qvmUw1uD

Um vom Rabatt zu profitieren, nutzen Sie bei der Online-Anmeldung (am Ende des Registrierungsprozesses) die obenstehenden Rabatt-Codes. Bitte leiten Sie den Rabattcode an die Mitarbeitenden Ihrer Wahl weiter, damit diese ihn bei der Online-Anmeldung einlösen können.

Die Teilnehmendenzahl in den Parallelsessions ist begrenzt, daher empfehlen wir eine rasche Anmeldung.

 

Kommentare