Seminare «Die Mobilität der Zukunft - wir klären auf.»

Am 22. Oktober fand in Brugg an der FHNW das erste Seminar „Die Mobilität der Zukunft – wir klären auf.“ statt. Das Thema ist auf grosses Interesse gestossen und wir konnten in vollem Haus über das Thema aufklären. Dies durch drei kompetente Referenten: Dino Graf, Leiter Group Communication, Responsibility & AMAG Brand Management, der uns den Blick aus Sicht der Automobilindustrie gewährt hat, Lukas Kots der Zurich Versicherung, der uns Einblicke in die Herausforderungen der Versicherer gab und schliesslich Alexander Erath, der Leiter des Fachbereichs Verkehr und Mobilität an der FHNW ist und uns aufzeigte, was die neusten Forschungen im diesem Gebiet sind. Ein sehr interessanter und gelungener Anlass!

 

Am 5. November haben wir im selben Rahmen das Seminar in Luzern an der Fachhochschule organisiert. Die Teilnehmer waren auch da sehr interessiert und liessen sich, im Anschluss an die Referate, auf spannende Diskussionen ein und stellten angeregt Fragen. In Luzern wurde der Aspekt der Forschung von Prof. Dr. Widar von Arx, Leiter Kompetenzzentrum Mobilität, Hochschule Luzern dargelegt und jener der Versicherer durch Tuncay Özdemir, Leiter Automotiv im Kooperationsgeschäft bei der Zurich Versicherung.

 

Bei beiden Anlässen durften wir im Anschluss den Abend bei einem Apéro und weiterführenden Gesprächen ausklingen lassen.

An der FHNW Brugg-Windisch: Adrian Glatz, Präsident GAB führt durch den Abend.
Gut besuchtes Seminar "Mobilität der Zukunft"
An der HSLU: Dominic Gisler stellt kurz die Spezialkonditionen für FH-SCHWEIZ-Mitglieder bei der Zurich Versicherung vor.
An der HSLU: Angeregte Diskussions- und Fragerunde zum Schluss.
An der HSLU: Feiner Apéro nach dem Seminar
An der FHNW Brugg-Windisch: Feiner Apéro nach dem Seminar

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Weitere Fotogalerien

Meistgelesen

FH-Lohnstudie

Informationen zu FH-Löhnen

FH-Löhne online abfragen!