SBAP-Fachanlass 2018 – aktuell, interdisziplinär und interaktiv

Am 23. November 2018 fand der zweite interdisziplinäre Fachanlass des Schweizerischen Berufsverband für Angewandte Psychologie (SBAP.) statt.

An dieser halbtägigen Fortbildung haben über 80 Psychologen/innen, StudentInnnen und weitere interessierte Fachpersonen aus der Wirtschaft teilgenommen. Sie konnten sich in zwei Vertiefungsvorträge bzw. Gesprächsrunden über aktuelle Themen in der Psychologie informieren.

Die Vertiefungsvorträge waren interaktiv und wurden von Fachpersonen aus der Praxis und Forschung durchgeführt. Der Fachanlass wurde so konzipiert, dass alle Teilnehmenden an zwei Vertiefungsvorträgen teilnehmen können. Dies führte zu einer fachübergreifenden Fortbildung, welche einen starken Bezug zur Praxis bildete und aktuelle Themen aufgriff. Zusätzlich ermöglichte diese Zusammenstellung der Vorträge, Einblicke in verwandte Fachrichtungen und weiteren Themengebieten.

Im Anschluss wurde ein Apéro riche serviert, während dessen spannende Gespräche und wertvolles Networking stattfand.

Janine Sutter (Geschäftsleitung SBAP) eröffnet das Referat.
Vertiefungsreferat: Radikalisierung und ihr Umgang in der Schweiz.
Austauschrunde: Plattform Interprofessionalität: Vorstellung und Austauschrunde rund um das Thema “Gesundheitswesen im 21. Jahrhundert
Live-Künstler von Artiazza unterhalten die Teilnehmer in der Pause.
Cornelia Nussle mit ihrem Vertiefungsreferat zum Thema Stressmanagement.
Die Teilnehmer hören interessiert zu.
Spannende Gespräche am SBAP-Fachanlass.
SBAP-Fachanlass 2018.
Alle geniessen den Apéro.
Toni Schmid (Geschäftsleitung FH SCHWEIZ) und Katja Iseli (Vorstand SBAP & FH SCHWEIZ) amüsieren sich.
Feiner Apéro des SBAP-Fachanlasses.
Thomas Brandenberger im Gespräch mit Cornelia Nussle.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Weitere Fotogalerien

Meistgelesen

FH-Lohnstudie

Informationen zu FH-Löhnen

FH-Löhne online abfragen!