FH SCHWEIZ Bereichsleiter-Workshop 2018

Einmal pro Jahr treffen sich die Bereichsleiterinnen und Bereichsleiter sowie die Vorstandsmitglieder von FH SCHWEIZ an einem zweitägigen Workshop. Im ersten Teil tauschen sich die Bereichsleiterinnen und Bereichsleiter über aktuelle Themen aus, entwickeln Ideen und schauen gemeinsam in die Zukunft. Dieses Jahr konnten sie sich zudem im Sensorium Rüttihubelbad inspirieren lassen.
Der zweite Teil beginnt mit einem gemeinsamen Mittagessen mit den Vorstandsmitgliedern. Nach der Verpflegung trifft sich der Vorstand unter sich, um Aktuelles zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Schlussendlich legen sie gemeinsam mit Toni Schmid die Schwerpunkte für das nächste Jahr fest.

Gut gelaunt geht’s Richtung Rüttihubelbad.
Eine Brücke scheint weniger schwierig, als darauf zu posieren.
Vertrauen haben und Eindrücke sammeln auf dem Barfussweg.
Vom Ton zum Bild - Feingefühl ist gefragt.
Gemeinsam Töne erzeugen
Der Gong ertönt - die Arbeit ruft....
Austauschen, diskutieren, definieren, Ideen sammeln, Lösungen finden - jede Minute wurde genutzt.
Stärkung und Austausch von Geschäftsstelle und Vorstand.
Ulla Schmid stellt die Stiftung Rüttihubelbad mit 250 Mitarbeitenden vor und nimmt den Vorstand mit auf einen kurzen Rundgang
"neue Wege" - ein Gestaltungskonzept der sozial-therapeutischen Gemeinschaft
Ein Teil der Rüttihubelwasser-Quelle ist heute sichtbar...
...und wird in der Geschichte als erdig-salinische Eisenquelle mit heilender Wirkung beschrieben.
Der Vorstand in der Arbeit vertieft (v.l.n.r. Guido Korner, Christof Jud, Rainer Kirchhofer, Dario Wellinger, Toni Schmid, Omega Huber, Armin Haas, Christian Wasserfallen, Christian Ledermann)

Kommentar erfassen

Weitere Fotogalerien