Artikel von Florian Blumer


Neue Geschäftsideen für den grössten globalen Clean-Tech-Wettbewerb gesucht

«FenX» und «hiLyte», die beiden Schweizer ClimateLaunchpad-Finalisten 2018, rangieren auf der eben erschienenen Forbes «30 UNDER 30»-Liste der wichtigsten europäischen Startups. Ein grosser Erfolg auch für den grössten globalen Clean-tech-Ideenwettbewerb, der jedes Jahr von der Startup Academy in der Schweiz durchgeführt wird. Die Anmeldefrist fürs 2019 läuft: Bis zum 10. Mai kann man nachhaltige Geschäftsideen einreichen.

Meistgelesen

FH-Lohnstudie

Informationen zu FH-Löhnen

FH-Löhne online abfragen!