Werkschau Design & Kunst Kompakt


Flavia Korner (1) | FH SCHWEIZ24.09.2020

Jeden Sommer findet an der Hochschule Luzern – Design & Kunst die Werkschau statt. Mit viel Einsatz pinseln die Diplomandinnen und Diplomanden dann jeweils Farbe an die Wand ihrer Ausstellungskojen, ziehen Beschriftungen von Hand auf und überlegen sich, wie sie ihre Kunstwerke, die während der Bachelor- oder Masterarbeit entstanden sind, bestmöglich einem Publikum präsentieren. Dieses Jahr ist allerdings alles etwas anders...

Wegen COVID-19 wurde die Ausstellung in diesem Sommer erstmals abgesagt und es war lange nicht klar, ob es überhaupt eine Werkschau geben würde. Zur Not wurden deshalb alle Arbeiten online auf einer Plattform präsentiert. 


Und dann kam einige Monate später plötzlich die frohe Botschaft – unter dem Titel „Werkschau Design & Kunst Kompakt" sollte die Ausstellung in einem kleineren Rahmen doch noch in physischer Form stattfinden. Vom 18. – 20. September fand in der 745 Viscosistadt die Diplomausstellung, unter Einhaltung des Schutzkonzeptes, endlich statt. Die eindrücklichen Illustrationen, unterhaltsamen (Animations-)Filme, feingliedrigen Schmuckstücke, expressiven Kunstwerke, durchdachten Projekte und Objekte erhielten so endlich die Würdigung, die sie verdient hatten und werden, nicht nur wegen des aussergewöhnlichen Sommers, in besonderer Erinnerung bleiben.


Alle Arbeiten gibt es in digitaler Form zu bestaunen unter: https://hub.hslu.ch/design-kunst/wwwerkschau/

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Meistgelesen