Bastelanleitung für weihnachtliche Kärtchenhalter


Anika Ruppen | Studentin | WIBLO17.12.2020

Die Festtage 2020. Für die meisten werden sie wohl Veränderung in langjährig bestehende Traditionen bringen. Grosse Festmahle, Beisammensein zu Glühwein und Kakao. Apéros mit Freunden und Bekannten. Noch eine Woche vor Weihnachten ist die Durchführungsweise der schönsten Tage des Jahres für viele ungewiss. Doch auch ein Weihnachtsessen im kleineren Rahmen verdient es, liebevoll gestaltet zu werden. Und die Menschen, mit denen man diese Tage verbringen darf, verdienen umso mehr Aufmerksamkeit. Wie wäre es also mit einer kleinen, persönlichen Geste am Festmahlstisch? Mit dem kleinen Halter für Namenskärtchen aus Zuckerstangen wird den Liebsten auch zu chaotischen Zeiten gezeigt, wie wichtig sie sind.

Der Kärtchenhalter aus Candy Canes, beziehungsweise aus Zuckerstangen, kann dank flexibler Farbkombinationen auf die eigene Tischdekoration abgestimmt werden. Die Zuckerstangen nach dem amerikanischen Vorbild gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Grössen zu kaufen. Pro Kärtchenhalter benötigst du drei Zuckerstangen. Dazu eine Schnur in einer passenden Farbe. Zwei der Zuckerstangen arrangierst du so, dass das Kärtchen zwischen den Bögen platziert und von ihnen gehalten werden kann. Die dritte Zuckerstange bringst du als Stabilisator an der Rückseite an. Das ganze mit der Schnur zusammenbinden. Fertig ist der ganz persönliche Candy Cane-Kärtchenhalter.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

Meistgelesen